Persönliche Hochzeitsgeschenke

 

Es ist eigentlich immer gleich: erhält man eine Einladung zur Hochzeit, stellt sich sofort die Frage nach dem passenden Hochzeitsgeschenk.

Je näher man dem Brautpaar steht, desto größer wird der Druck empfunden, etwas wirklich Originelles zu schenken. Besonders persönliche Hochzeitsgeschenke mit individueller Note sind dann gefragt. Aber auch bei der Hochzeit von Bekannten oder Kollegen muss nicht auf die persönliche Note verzichtet werden. So können zum Beispiel die immer gern gesehenen Geldgeschenke zur Hochzeit in einer Geschenkflasche mit Hohlraum überreicht werden. Diese lässt sich nicht nur individuell mit Geldscheinen, passender Dekoration oder einem leckeren Likör befüllen, die Geldgeschenkeflasche aus Glas kann auch mit einer persönlichen Widmung graviert werden. Besonders schön sind auch die Verzierungen mit funkelnden Swarovski-Kristallen in Herz- oder Eheringform.

 

http://www.hochzeitsgeschenke.org/geschenkflasche-mit-hohlraum.html

 

Wer es lieber lustig mag, der kann sein Geldgeschenk auch in der Spardose Eheleute verpacken. Diese kann mit verschiedenen Motiven und Namen graviert werden und besitzt zwei separate Einwurfschlitze. So können Ehemann und Ehefrau gemeinsam für eine größere Anschaffung sparen, aber Vorsicht: der Clou an der Spardose ist, dass das komplette Geld dank der unsichtbaren Rutsche auf der Seite der Ehefrau landet!

http://www.hochzeitsgeschenke.org/spardose-eheleute.html

 

Ein wirklich persönliches Hochzeitsgeschenk ist auch die Hochzeitsflasche mit Schwänen und Gravur. Diese kann man beliebig befüllen oder dekorieren und seine Glückwünsche zur Hochzeit in Silber oder Gold auf die Flasche gravieren lassen. Der besondere Hingucker bei dieser Flasche sind jedoch die beiden weißen Schwäne, welche im Inneren der Glasflasche mit Ihren Hälsen ein Herz formen. Eine schöne Erinnerung an diesen besonderen Tag und eine ganz besondere Weise, seine Glückwünsche auszusprechen.

 

http://www.hochzeitsgeschenke.org/hochzeitsflasche-mit-schwaenen-und-gravur.html