Zwerg

Hochzeitsspiel Zwerg

Bei dem Hochzeitsspiel Zwerg kann endlich nachvollzogen werden, was so ein armer Bräutigam wirklich alles durchmachen und über sich ergehen lassen muss. Ein Hochzeitsspiel, dass dem Brautpaar unter Umständen vielleicht unangenehm sein könnte, was ja aber bei den meisten Hochzeitsbräuchen der Fall ist. Dennoch ist die Hochzeitsidee total lustig, wenn auch nur für alle die, die es selber nicht spielen müssen und in aller Ruhe zuschauen dürfen.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Denn für Zuschauer wird das Hochzeitsspiel Zwerg garantiert eine riesengroße Hochzeitsüberraschung sein. Natürlich Bedarf das Spiel auch etwas Vorbereitung, dafür sollte zuerst ein großes Bettlaken organisiert und präpariert werden. In die Mitte wird zuerst ein Loch geschnitten, etwa so groß dass gerade eben ein Kopf hindurchpasst. Im nächsten Schritt ist handwerkliches Geschick gefragt, denn direkt unter das Loch für den Kopf wird ein kleiner Kinderpullover und direkt darunter eine kleine Kinderhose genäht.

Hochzeitsspiel Zwerg im Set
 Braut füttert Bräutigam blind durch ein Laken
 Der erscheint wie ein hilfloses Baby
 Jetzt als Komplettset erhältlich!
 Es entstehen unvergessliche Fotos & Videos

 

Jetzt werden noch Löcher für Arme und Beine in das Laken geschnitten und fertig wäre das Bühnenoutfit für Ihn. Das fertige Laken, dass nun von zwei involvierten Organisatoren gehalten wird, ist nun bereit, dass der Bräutigam seinen Kopf durch die Öffnung steckt, sowie seine Arme durch die Fußöffnung. Die Hände wird der Bräutigam in die Kinderschuhe stecken, die vor dem Laken auf einem Tisch stehen. Seine Braut wird sich jetzt hinter ihn stellen und ihre Arme durch die Armöffnung stecken. Das Bild ist großartig und bedarf eigentlich keinem weiteren Schauspiel, doch genau dass wird dieses gelungene Bild noch um ein vielfaches Toppen.

 

Denn jetzt wird eine Geschichte aus dem ganz normalen Leben vorgelesen und beginnt mit einem ganz normalen Morgen im Alltag eines Bräutigams. Dabei müssen Braut und Bräutigam verschiedene Aktionen ausführen, die sich als wirklich schwer und anstrengend erweisen könnten, da die Braut ihren Bräutigam nicht von vorne sieht und mit ihren Händen nur erahnen kann, was sie da wirklich tut. Es könnte zum Beispiel sein, dass sie ihm die Zähne putzen, rasieren oder im ganz schlimmen Fall sogar mit Babybrei füttern muss. Für das Brautpaar wird das eine echte Tortur darstellen und in ihrer Ehe garantiert niemals vergessen werden.