Versteigerung

Hochzeitsspiel Versteigerung

Auktionen und Versteigerungen liegen uns im Blut und sind immer eine willkommene Abwechslung. An dieser Stelle wird sicher jeder das Hochzeitsspiel Versteigerung lieben. Eine Hochzeitsüberraschung, dessen Ziel es ist, mit geringem finanziellen Aufwand und Einsatz der Organisatoren einen größtmöglichen Gewinn für das Brautpaar zu erzielen. Zunächst muss während der Hochzeit ganz viel Werbung unter den Gästen gemacht werden, dass zu einer gewissen Zeit am Abend eine Versteigerung stattfinden soll.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Um natürlich viel Zuspruch zu finden und sich viele an der Versteigerung beteiligen werden, müssen natürlich auch tolle Preise für die Bieter im Vordergrund stehen, um die Bereitschaft an der Teilnahme, sowie die Motivation der Gäste schnell zu steigern. Selbstverständlich werden an dieser Stelle die tollsten Preise aufgelistet stehen, auf die es gilt zu bieten. Das höchste Gebot wird natürlich den Zuschlag des Auktionators erhalten und der Bieter als glücklicher Sieger aus der jeweiligen Auktion gehen. Zur Versteigerung kann dann zum Beispiel ein BMW, eine Polstergarnitur oder auch eine bewegte Nacht stehen.

 

Der Katalog ist für dieses Spiel an Ideen recht umfangreich, einfach grandios und daher so perfekt für eine gelungene Hochzeitsüberraschung. In der Regel beträgt das Startgebot des Auktionators 0,50€ oder 1,00€ für die jeweilige Auktion. Möchte einer der Bieter, also ein Hochzeitsgast den Artikel haben, so muss er ein Gebot, was darüber liegt, zum Beispiel 1,50€ bieten. Möchte ein weiterer Gast aber den Zuschlag erhalten, so muss er den ersten Bieter ebenfalls mit einem höheren Gebot überbieten.

 

Wird auf einen Artikel nicht mehr geboten, so wird der Mitspieler mit dem höchsten Gebot den Zuschlag und somit den Artikel seiner Begierde erhalten und gleichzeitig den Preis für sein Gebot bei dem Auktionator bezahlen. Sollte er jetzt zum Beispiel an dieser Stelle die Polstergarnitur ersteigert haben, so wird er vom Auktionator ein Paar Schulterpolster erhalten. Ein großartiger Preis, der sein Herz garantiert um Längen höher schlagen lässt. Ein Artikel, den man unbedingt braucht und der in in keinem gut geführten und strukturierten Haushalt fehlen sollte.

 

Wenn alle Artikel unter dem Hammer gelandet sind, wird der Auktionator den Erlös dem Brautpaar als kleine finanzielle Unterstützung zukommen lassen. An der Versteigerung wird deshalb trotz Ironie und Humor jeder Spaß haben, denn wem würde es keine Freude bereiten ein junges Paar nach einer gelungenen und perfekt organisierten Hochzeitsfeier mit einem kleinen finanziellen Obolus zu unterstützen.