Standesamt

Hochzeitsspiel Standesamt

Musik lässt Emotionen leben und gehören daher auf jede Hochzeitsfeier, wie ungefähr bei dem Hochzeitsspiel Standesamt. Die Hochzeitsidee setzt sich aus einem Gedicht oder auch Sketch, sowie mehrerer kleiner gesangskünstlerischen Einlagen zwischen den einzelnen Textpassagen des Hochzeitsspiels Standesamt zusammen. Für das Schauspiel wird auf jeden Fall ein Standesbeamter benötigt, bzw. einen der die Rolle übernehmen möchte.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Der Standesbeamte hat sich damit die Aufgabe gemacht, die Rede an das Brautpaar auf der zweiten und gespielten Trauung während der Hochzeitsfeier zu halten. Was wäre nun eine romantische Traumhochzeit ohne einen perfekten ausgebildeten Chor, der für das Brautpaar singen würde. Selbstverständlich wurde bei der Hochzeitsüberraschung an alles gedacht. Das Hochzeitsspiel sieht an dieser Stelle ca. fünf bis zehn Personen je nach Anzahl der Hochzeitsgäste vor.

 

Handelt es sich um eine besonders große Feier und somit auch um eine große Hochzeitsgesellschaft, so kann der Chor nach Belieben auch erweitert werden, je größer der Chor, je schöner das Endresultat des Hochzeitsspiels Standesamt. Wenn nun der Text von dem Standesbeamten verlesen wird, kommt es immer wieder zu Fragen an die Braut oder auch an den Bräutigam, die aber an dieser Stelle nicht von dem Brautpaar, sondern von dem Chor in Form von eingespielter Musik und eigenem Gesang beantwortet wird. In der ersten Passage des Originaltextes zu dem Spiel Standesamt wird zum Beispiel die erste Frage an den Bräutigam gerichtet, was im wohl durch den Kopf ging, als er seine Frau zum ersten Mal sah.

 

Der Chor wird nun singend für ihn mit dem Lied "Verdammt ich lieb Dich, ich lieb Dich nicht, verdammt ich brauch Dich, ich brauch Dich nicht, verdammt ich will Dich, ich will Dich nicht, ich will Dich nicht verlieren". Und so wird das Spiel in einem fortgesetzt und das frisch getraute Brautpaar wird die Zeremonie ganz sicher gerne über sich ergehen lassen und zu Tränen gerührt sein.

 

Denn dieses Spiel steckt voller Emotionen, was sicher auch die übrigen zuschauenden Hochzeitsgäste anstecken wird. Ein Taschentuch wird sich bei diesem wunderschönen und romantischen Hochzeitsbrauch sicher als hilfreich und für manche Dame als wahren Retter des Tages erweisen. Den krönenden Abschluss der gigantischen Hochzeitsüberraschung wird der erneute Austausch der Ringe sein. Entweder werden hier die echten Trauringe genommen, oder es werden symbolisch für das Spiel welche gebastelt, die darüber hinaus eine bleibende Erinnerung für das Paar darstellen wird.