Maler

Hochzeitsspiel Maler

Das Hochzeitsspiel Maler ist wirklich ein lustiges und tolles Hochzeitsspiel basierend auf einer ganz großartigen Hochzeitsidee. Nicht zuletzt ist die Hochzeitsüberraschung Maler so beliebt, weil es total lustig ist, sondern weil hier besonders viele Gäste in das Spiel integriert werden und sich in irgendeiner Weise vor den übrigen Gästen blamieren. Keiner steht hier alleine im Fokus, auch nicht das Brautpaar. Ein durchaus positiver Aspekt, die ganz klar für eine Entscheidung des Hochzeitsspiels Maler spricht und eine schöne Aussicht auf diese Hochzeitsidee garantiert. Die Gesellschaft wird von dem Künstler Pierre absolut begeistert sein, wie er in totaler Vollendung seine Kunstwerke präsentieren wird. Dabei hat der Maler es weniger auf Leinwände und Farben, sondern auf Menschen abgesehen, mit denen er seine Kunst zum Ausdruck bringt.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Mit seiner charmanten Begleitung und Assistentin Jacqueline, die von einer weiblichen Dame der Hochzeitsgesellschaft gespielt wird, steht ihm, seiner Kunst und der perfekten Blamage anderer Gäste nichts mehr im Wege. Um das Schauspiel so gelungen und amüsant wie möglich zu machen, werden Kerzen, ein großes Tuch, eine Scheibe Brot, zwei Trinkgläser mit Wasser, eine Schnur, ein Spiegel und etwas zum Essen benötigt. Während einzelne oder auch mehrere Gäste nun von Pierre und Jacqueline nach vorne gebeten werden, nimmt die ultimative Blamage auch schon voll ihren Lauf.

 

Denn nun wird ein Text vorgelesen in dem festgelegt ist, wann wie viele Personen nach vorne treten und etwas ausführen müssen, denn schließlich ist das die Kunst des verrückten französischen Malers Pierre, der an dieser Stelle die Kunstwerke fertigt und benennt. Um eine Idee zu erhalten, wie das klingen könnte, hier ein kleines Beispiel: Für meine erste Bild isch brauche 5 Männer. Bitte Jacqueline, hole mir 5 Männer, sie sollen aber alle ihre Stühle mitbringen. Merci, Messieurs. Nun bitte jeder seinen Stuhl hochheben und im Kreise gehen. Das wäre einer der Aufforderungen aus dem originalen Text für das Hochzeitsspiel Maler.

 

Da nun jeder der fünf Herren mit seinem Stuhl aufgestanden und im Kreis gegangen ist, bekommt das Unikat an menschlicher Kunst auch einen Namen. Dieses Bild wird den Namen "Der geregelte Stuhlgang" tragen und wirkt äußerst passend an dieser Stelle. So wird das Spiel fortlaufend gespielt, bis Pierre alle Kunstwerke gefertigt hat und Jacqueline ins Schwärmen über ihren großartigen Meister gerät, der auch sie schon so perfekt ausgebildet hat und ihm ein Glas Wasser ins Gesicht kippt. Ein weiteres Bild mit dem Titel "Feuchter Pariser" ist entstanden.