Hochzeitsspiel Jäger

Ein lustiger und willkommener Hochzeitssketch für drei Personen ist das Hochzeitsspiel Jäger. Bei diesem klassischen Hochzeitsbrauch werden die Charaktere Ribbeke als Jäger im Jagdkostüm, Zibbeke als Weinhändler ebenfalls im Jagdkostüm, sowie eine Person die die Rolle eines Bauernjungen übernimmt, benötigt. Das Hochzeitspiel Jäger ist ein erstklassiges Schauspiel, bei dem sich der Jäger Ribbeke und der Weinhändler Zibbeke scheinbar ganz zufällig im Wald begegnen.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Sehr freuen sie sich über die spontane Begegnung und fallen sich prompt in die Arme und berichten über ihre Resultate bei der Jagd und philosophieren über Beute- und nicht Beute, sowie das Geschäft mit dem Wein des Zibbeke. Als sie dann auf Frauen zu sprechen kommen, fällt dem Jäger Ribbeke doch plötzlich die Hochzeit seines guten Freundes ein, der sich in eine unbekannte schöne verliebt hat und sie heiraten möchte, worauf dem Weinhändler seine Bekannte einfällt, die ebenfalls heiraten möchte, worauf sie dann feststellen, dass es die beiden Bekannten der Freunde sind, die heiraten möchten.

 

Der Sketch geht dann fortlaufend mit der Unterhaltung der beiden weiter, worauf sie beschließen gemeinsam auf der Hochzeit als Freunde zu erscheinen, schließlich sind beide eingeladen, jedoch unabhängig voneinander. Dabei ist ihnen dann im Vorfeld schon klar, eine Rede zum Wohle des Paares halten zu wollen. Da sie aber sehr unschlüssig sind, finden an Ort und Stelle die Proben im Wald bei einem Schluck Wein statt, wo dann die verschiedenen Formen einer passenden Rede für das junge Brautpaar getestet werden. Bei dem Schauspiel kommt dann später noch ein Bauernjunge mit ins Spiel, von dem Ribberke vier Hasen kauft, die der Junge dann seiner Frau gegen ein kleines Trinkgeld bringen soll, damit zu Hause nicht auffliegt, das Ribbeke den Tag lieber bei erheiternden Gesprächen und Wein mit seinem Freund Zibbeke verbracht hat, statt mit der Jagd. Dieses Hochzeitsspiel ist eine althergebrachte Hochzeitsidee und Tradition und wird auch heute noch auf traditionellen und ländlichen Hochzeiten gerne vorgeführt.

 

Um die Hochzeitsüberraschung für das Brautpaar und den restlichen Gästen noch gelungener zu machen, sollten der Sketch und auch das Schauspiel bereits vor der Hochzeit von den Darstellern, die das Hochzeitsspiel Jäger aufführen möchten, geübt und vorbereitet werden, damit es fließend und einwandfrei vorgeführt werden kann. So ist das Interesse der Zuschauer von Anfang bis Ende gewährleistet und wird jedem Spaß machen. Aber gut einstudiert ist diese Hochzeitsidee, auch wenn sie schon sehr alt ist, wirklich klasse und der Originaltext kann sogar heute noch bezogen werden. Waidmannsheil!

 

Wer auf der Suche nach einem fetzigeren Sketch ist, welcher nicht nur unter den Erwachsenen für gute Laune sorgt, der sollte das Sockentheater 'Lass die Puppen tanzen aufführen.