Hochzeitsbrauch - Hochzeitsgeschenk Hufeisen

Hochzeitsgeschenk Hufeisen

Hochzeitsbräuche und ihre Traditionen sind extrem komplex und für den einen oder anderen sicherlich wie böhmische Wälder. So sollte man sich dann vor einer Hochzeit rechtzeitig mit den traditionellen Bräuchen auseinander setzen. Hochzeitsbräuche vor der Hochzeit sind ebenso Bestandteil einer traditionelle Hochzeit wie das Geschenk, dass an das Brautpaar verschenkt wird. Hochzeitsgeschenke sind in der heutigen Zeit meist wirklich hochwertig und kostspielig. Vielleicht möchte das Brautpaar seinen Hausrat erweitern und stellt sich in einem Geschäft seiner Wahl die Gegenstände zusammen die noch benötigt werden damit die Gäste dann aus dieser Auswahl ein Geschenk kaufen können. So hat der Gast natürlich immer die Gewissheit, etwas zur Hochzeit gekauft zu haben, das auch wirklich sinnvoll ist, das das Brautpaar braucht und sich auch wirklich gewünscht hat. Steht der Haushalt bereits, könnte es schon einmal schwer werden. Meist ist es dann so, dass man Geldgeschenke verschenkt, Gutscheine oder auch andere hochwertige Dinge, wie etwa kurze Reisen. Jeder wird hier geben was er kann, um das junge Paar an der scheinbar richtigen Stelle zu unterstützen, denn dass es dem Paar finanziell gut geht und es ihm gerade nach einer sehr kostspieligen Hochzeitsfeier an nichts fehlen soll, ist ein ganz wichtiger Punkt.

Die schönsten Hochzeitsbräuche
Buntes Holzmosaik Hochzeitsherz
Fingerabdruck-Leinwand Luftballons steigen lassen
Scherz-Tombola Bräutigam füttern

Gerne werden jedoch dabei die ganz alten, wirklich glückbringenden Dinge vergessen. Wie wäre es zum Beispiel damit, einmal ein Hufeisen verschenken zu wollen? Ein Glückshufeisen mit Gravur zum Beispiel ist nicht nur sehr romantisch, sondern ist das Hufeisen als Symbol ein absoluter Glücksbringer. Das hat man schon vor hunderten von Jahren gewusst. Man stellt sich vor, dass es einer Hexe mit einem Hufeisen so wie einem Vampir mit Knoblauch geht. Bevor die Hexen dem Glauben nach ihren Höhepunkt erreichten, sagte man dem Hufeisen bereits nach, dass es irgendwie magisch sei und Zauberkräfte hatte. Hexen seien aus diesem Grund auch immer auf einem Besen unterwegs gewesen, damit sie unter gar keinen Umständen mit Pferden in Berührung kamen. War eine Hexe tot und lag in einem Sarg, wurde auch auf den Deckel des Sarges immer ein Hufeisen aufgenagelt. So sollte vermieden werden, dass eine Hexe jemals wieder auferstehen konnte, wenn man sie nun schon endlich los gewesen ist. Seit jener Zeit findet man an vielen Orten und Stellen das Hufeisen als Glückssymbol. Auch Geschenke aus Hufeisen waren aus diesem Grund schon immer sehr beliebt. Das hat sicher nicht nur daran gelegen, dass Eisen damals ein sehr kostbarer Rohstoff gewesen ist, sondern sicherlich eher daran, dass das Hufeisen Geschenk den Schutz vor Hexen aufrechterhalten würde. Dem Schutz vor Hexen steht kein Zweifel entgegen, weshalb das Hufeisengeschenk wirklich schön für ein Brautpaar ist, das sicher nichts mehr als Schutz vor negativen Einflüssen gebrauchen könnte.
Die Wirkung ist nun unablässig, bleibt nur noch die Frage, wie der Glücksbringer Hufeisen denn nun korrekt aufgehängt werden soll. Hier ist man sich nämlich bis heute noch gar nicht wirklich einig darüber, wie man ein Hufeisengeschenk eigentlich richtig aufhängt, damit es seine volle glückbringende Kraft auch tatsächlich entfalten kann. Üblicherweise meint man ja, dass ein Hufeisen zu diesem Zweck immer mit der Öffnung nach oben aufgehängt werden sollte. Hängt es aber nun so da, mit der Öffnung nach oben, könnte man meinen, dass die Hörner des Teufels nach oben stehen, was sicherlich auch nicht gerade förderlich für ein frisch getrautes Brautpaar zu sein scheint. Hängt es allerdings mit der Öffnung nach unten, wie man es eher selten zu sehen bekommt, scheint das Glück heraus zu fallen. Es sieht aus, als würde die Tür offen stehen, aus der das Glück fällt, was für das Brautpaar ebenfalls kein positiver Aspekt zu sein scheint, wenn es wirklich diesen Aberglauben hegt. Welche der Alternativen nun wirklich die richtige zu sein scheint, bleibt im Zweifel jedem selber überlassen. Hier gibt es keine einheitliche Einigung und da dem Volksmund zur Folge nach jeder seines Glückes Schmied ist, würde es einen guten Sinn ergeben, hier selber zu entscheiden.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Das Hufeisen Hochzeit Geschenk ist nicht nur sehr traditionell, sondern ist es einfach ein Geschenk, mit dem heute kaum mehr ein junges und modernes Paar rechnen wird. Zwar ist immer davon die Rede, dass eine Hochzeit klassisch und traditionell sein soll, dennoch geht das meist spätestens dann, wenn es an die Verteilung der Geschenke geht verloren. Die Möglichkeiten sind dabei eher weniger minimalistisch als vielleicht zunächst angenommen. Entscheidet man sich nämlich für ein Geschenk Hufeisen, so kann es natürlich ein echtes Pferdehufeisen sein, dass man vielleicht in ein weiteres Hochzeitsgeschenk integriert. Gerade bei Pferdefreunden wird ein solches Geschenk garantiert auf ganz besonders viel Zuspruch stoßen. Wirklich elegant und hochwertig hingegen wird das Hochzeitsgeschenk Hufeisen mit Gravur sein. Das ist zum einen nicht nur so besonders weil in dem Glücksbringer Hufeisen Geschenk die Namen von Braut und Bräutigam inklusive dem Datum der Hochzeit eingraviert sind, sondern gibt es hier auch viele Ausführungen. Ob es die Farben sind, in dem man Hufeisen Geschenk Gravur anfertigen lassen kann, oder ob es ein Hufeisen sein soll, dass aufgehängt werden kann, oder aber auch als Schmuckstück kann man diese Besonderheit anfertigen lassen. Es steht völlig außer Frage, dass ein Hufeisen in jeder Form Glück bringen wird, aber dass genau diese Hufeisen auch noch einzigartig und Unikate sind sollte man dabei unbedingt berücksichtigen. Was könnte nun noch näher liegen, als dem Brautpaar neben einem Geldgeschenk auch noch das pure Glück zu schenken, wenn einem selber einmal wieder die Ideen ausgegangen sind. Was unbedingt erwähnt werden sollte, ist, dass wenn man bei dem ganzen Glück und der ganzen Individualität die in einem solchen Geschenk stecken hohe Kosten der Anschaffung fürchtet, wirklich weit gefehlt hat. Denn hübsche und glückbringende Hufeisen gibt es schon zu einem wirklich kleinen und erschwinglichen Preis. Je nach Ausführung und Art unterscheiden sich die Preise bei einem Glückshufeisen. Hier sollte natürlich immer abgewägt werden, ob neben dem Hufeisen auch noch etwas anderes geschenkt werden soll. Ist das nicht der Fall, darf hier gerne auf eines der hochwertigeren Modelle zurück gegriffen werden. Einer glücklichen Ehe sollte bei diesem Geschenk auch in unserer Neuzeit sicher nichts mehr im Wege stehen!