Monatsaufgaben

Hochzeit - Monatsaufgaben

Bei dem Hochzeitsspiel "Monatsaufgaben" freut sich das Brautpaar 1 Jahr lang!

Bei einer Hochzeit Monatsaufgaben zu verteilen macht im doppelten Sinne Freude:

Das Erfüllen der Aufgaben bereitet Mitspielern und Zuschauern Freude und das Brautpaar hat ganz nebenbei noch zwölf weitere persönliche Hochzeitsgeschenke bekommen.


Besonders schön an dem äußerst lustigen Hochzeitsspiel Hochzeit Monatsaufgaben ist, dass man keine großen Vorbereitungen treffen muss.

Es werden lediglich 13 Mitspieler und ein Moderator benötigt.

52 Postkarten

  • 52 bedruckte Postkarten zur Hochzeit
  • Verschiedene Themen und Motive
  • Lustige Lückentexte auf der Rückseite
  • Hochwertiger Druck in Deutschland
hier ab € 19,90 kaufen

Kreativität für die Monatsaufgaben ist gefragt

Darüber hinaus muss man sich im Vorfeld die zu erledigenden Aufgaben am Hochzeitsabend und die jeweiligen Monatsaufgaben ausdenken.

Mit ein wenig Fantasie sollte dies aber kein großes Hindernis darstellen.

Der konkrete Ablauf

Bei der Hochzeitsfeier werden zwölf Stühle aufgestellt. Außerdem werden 13 Hochzeitsgäste ausgewählt, die an dem Spiel teilnehmen.

Nun bekommen sie eine Aufgabe gestellt.

Beliebt sind immer die Herausforderungen, bei denen die Gäste von den anderen Hochzeitsgästen etwas besorgen müssen. Beispielsweise ein Paket Taschentücher, eine Brille, einen Ohrring oder ähnliches.

Wer das entsprechende Stück ergattert hat, läuft schnell zurück zu den Stühlen und setzt sich. Derjenige, der keinen freien Platz mehr bekommt, muss einen Umschlag öffnen.

Die Monatsaufgaben

Auf dem Briefumschlag stehen die Monate. Hinter jedem Monat verbirgt sich eine andere lustige Überraschung, die der Hochzeitsgast dem Brautpaar im entsprechenden Monat erfüllen muss. Diese Aufgaben reichen von einem Kinobesuch, dem Ausrichten eines Spieleabends bis hin zum Kochen eines guten Essens.

Natürlich ist hier die Kreativität derjenigen gefragt, die das Hochzeitsspiel Monatsaufgaben ausrichten.

Am besten sind natürlich Belohnungen für das Brautpaar, mit denen diese auch wirklich etwas anfangen kann. Hat man absolute Filmmuffel vor sich, macht ein Kinobesuch vermutlich nicht so viel Sinn.

Ein Saunagang oder ähnliches wäre dann vielleicht angebrachter. Die genauen Überraschungen hängen von den Interessen des Brautpaares ab.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Wichtig ist allerdings auch, …

… dass sie nicht zu teuer oder zu aufwendig sind. Denn immerhin kann man nicht wissen, welcher Gast welche Aufgabe zu erfüllen hat.

Sie sollen vielmehr Spaß machen und dem Brautpaar jeden Monat ein kleines Highlight bescheren.

Das Spiel endet damit, dass nur noch zwei Spieler übrig sind, die sich um den letzten verbliebenen Stuhl duellieren. Denn selbstverständlich wird nach jeder Runde ein Stuhl entfernt. Wer am Ende den letzten Stuhl ergattert, hat Glück gehabt und braucht keine Überraschung vorzubereiten.

Ein persönlicher Kalender, in dem alle Aufgaben vermerkt sind

Wenn Sie für eine Hochzeit Monatsaufgaben vorbereiten, könnten Sie das Spiel gut damit abrunden, dass am Ende mit den jeweiligen Aufgaben ein Kalender gestaltet wird. Hier wird dann am besten auch eingetragen, welcher Gast für die Ausrichtung verantwortlich ist.

Entweder bereiten Sie den Kalender bereits vor, sodass jeder im entsprechenden Monat nur noch seinen Namen eintragen muss. Oder aber Sie halten die Gestaltung des Kalenders als Überraschung für den vermeintlichen Sieger des Spiels bereit, für denjenigen, der am Ende den letzten Stuhl ergattert hat.

 

 

Ein weiteres originelles Spiel, dem Brautpaar Gutscheine zukommen zu lassen, ist das 52-Postkarten-Spiel: