Die Schlüsselrückgabe

© RainerSturm / PIXELIO / www.pixelio.de
Schlüsselrückgabe Hochzeitsspiel

Vorbereitung zur Schlüsselübergabe
Die Schlüsselrückgabe ist ein kleiner Scherz, der auf Kosten des Bräutigams gemacht wird und die gesamte Hochzeitsgesellschaft erheitern wird. Ein vorher ausgewählter Spielleiter bittet das Brautpaar sich auf zwei Stühle an einen für alle Gäste gut sichtbaren Platz zu setzen.

Durchführung - Todo des Spielleiters - Bräutigam
Er erzählt nun den Gästen, dass das Brautpaar nicht so unschuldig ist, wie es immer vorgab. Zahlreiche Affären und Beziehungen soll es in der Vergangenheit der Beiden bereits gegeben haben. Mit möglichst ausführlichen Schilderungen soll die Neugier des Publikums geweckt werden.

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

Der Spielleiter erklärt weiter, dass einige der alten Beziehungen sich nun, da es eine Hochzeit gegeben hat, in der Pflicht fühlen, den Wohnungsschlüssel, den sie damals erhalten haben, zurückzugeben.

Mit dem Bräutigam soll begonnen werden. Drei ältere Damen stehen auf und geben ihm mit einer schnippischen Handbewegung oder einem verächtlichen Kommentar den Schlüssel zurück. Besonders viel Spaß macht es, wenn auch die Brautmutter zu den Damen gehört. Dies muss natürlich vorher mit den betreffenden Personen abgeklärt sein.

Weitere Hochzeitssketche und unterhaltsame Hochzeitsspiele
Bräutigam füttern Aschenputtel-Sketch
Lass die Puppen tanzen Hochzeitstombola
Spaß-Verkleidungen Reise nach Jerusalem

Die Braut
Der Spielleiter kann nun noch ein paar Scherze über den guten Geschmack des Bräutigams machen und schließlich zu der Braut kommen.
Er erzählt, dass auch sie kein Kind von Traurigkeit war und es ebenfalls einige alte Bekannte gibt, die ihr einen Schlüssel wieder geben möchten. Daraufhin sollten mindestens zehn junge und natürlich auch attraktive Männer aufstehen, vorzugsweise auch die Freunde des Bräutigams und zur Braut gehen. Mit einem Kuss auf die Wange und einigen freundschaftlichen und traurigen Gesten wünschen sie der Braut viel Glück für ihr Eheleben und äußern gut verständlich für alle Gäste ihr tiefes Bedauern.

Nun gibt auch der Spielleiter den Schlüssel Zurück!
Zum Schluss erklärt auch noch der Spielleiter, dass er selbst betroffen ist und wie weh es ihm tut, der Braut ihren Schlüssel zurück zu geben.
Für diesen Spaß ist das Brautpaar sicherlich zu haben, schließlich hat der Bräutigam zum Schluss doch die richtige Wahl getroffen und für sich die begehrte Schönheit erobert.

 

Eine etwas andere Showeinlage...

...die sicher auch für gute Stimmung in der Festgesellschaft sorgt, ist der Sketch 'Lass die Puppen tanzen'. Eine Art Sockentheater, bei dem die Puppen zur Musik tanzen. Mehr Infos dazu hier.