Baby füttern als Hochzeitsspiel

Baby füttern als Hochzeitsspiel

Der Hochzeitstag ist einer der schönsten Tage im ganzen Leben!

Die Brautleute werden ihn immer in Erinnerung behalten und auch für die Gäste sollte es ein unvergesslicher Tag werden!


Neben kulinarischen Köstlichkeiten und Musik mit Tanz sind Hochzeitsspiele eine gute Unterhaltung und garantieren viel Spaß und Gelächter! 


Es gibt unzählige schöne Hochzeitsbräuche und lustige Spiele zur Hochzeit, oft planen die Familienmitglieder oder Freunde Hochzeitsüberraschungen oder Hochzeitsspiele für das Brautpaar. 

Das richtige Spiel macht den Unterschied

Die Auswahl der Hochzeitsspiele sollte in Einklang mit der Zusammensetzung der Gäste stattfinden. Auf einer Feier im Familien- und Freundeskreis sind lustige, lockere und auch derbere Spiele sehr amüsant, doch auf einer Hochzeit mit hochrangigen Gästen sollte man sich die passenden Spiele sorgfältig überlegen.

Das lustige Hochzeitsspiel Baby füttern lockert jede Feier auf, bringt die Gäste zum Lachen und macht einfach Spaß!


Bei diesem Spiel kann das Brautpaar zeigen, ob sie bereits ein eingespieltes Team sind und ob sie sich buchstäblich blind vertrauen.

 

Und das brauchen Sie dazu:


Sie benötigen ein großes, weißes Bettlaken, in das Sie im oberen Drittel ein Loch für den Kopf und auf passender Höhe links und rechts jeweils ein Loch für die Hände schneiden.

Bräutigam füttern

  • Weißes Leinentuch mit aufgenähtem Strampler
  • Inkl. Armstulpen, Babyhaube, Schnuller ...
  • Die Braut füttert den Bräutigam "blind"
  • Lustige Aktion für jede Hochzeit
hier ab € 69 kaufen

Unsere Top 3 Hochzeitsspiele

Hochzeitsherz ausschneiden Hochzeit

Hochzeitsherz ausschneiden

  • Brautpaar schneidet Herz aus Laken
  • Bräutigam trägt Braut in die Zukunft
  • Uralter Hochzeitsbrauch
  • Kurzweilige Aktion für tolle Fotos
mehr Informationen
Fingerabdruck Leinwand Hochzeit

Fingerabdruck Leinwand

  • Hochzeitsgäste verewigen sich
  • Symbol für starke und wachsende Liebe
  • Wunderschönes Gemeinschaftskunstwerk
  • Kreatives Hochzeitsgästebuch
mehr Informationen
Hochzeitsballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

  • Gute Wünsche in den Himmel entsenden
  • Tolle Gemeinschafts - Aktion
  • Wunderschöne Fotomotive
  • Mit Heliumballons ins Eheleben starten
mehr Informationen

 

Und so geht's los:


Wenn die Stimmung steigt und die Hochzeitsspiele für das Brautpaar immer lustiger werden, setzt sich der Bräutigam auf einen Hocker und steckt seinen Kopf durch das vorbereitete Loch im Laken. 
Die Braut sitzt dicht hinter ihrem Zukünftigen und steckt nun ihre Hände durch die entsprechenden Löcher im Stoff.
Für die Gäste, die frontal auf das Laken schauen, sieht es nun so aus, als gehören Kopf und Hände dem Bräutigam.
In der Zwischenzeit hat sich ein Helfer mit einem ganzen Korb voller Utensilien neben das Brautpaar gestellt und wartet nun auf die Anweisungen des Spielleiters.

Der liest nun ganz langsam einen erdachten Tagesablauf des Baby-Bräutigams vor - beginnend am frühen Morgen. 
Der Helfer reicht der Braut in diesem Moment eine vorbereitete Zahnbürste in die Hand. Ihre Aufgabe ist es nun, ihrem Mann die Zähne zu putzen!


Leider sieht sie überhaupt nicht, was sie tut und kann auch nur grob erahnen, wo sich der Mund des Bräutigams befindet. 


Ebenso beim Frühstück!


Die Cornflakes kleben dem Baby am Morgen schon bald an der Backe. Und der Morgentee läuft ihm am Kinn hinab. 
Da geht einiges daneben und die Gäste werden Tränen lachen und sich prächtig amüsieren! 
So geht es weiter. Das Baby wird eingecremt, ihm wird die Nase geputzt und es juckt ihm im Ohr. 


Bei diesem lustigen Hochzeitsspiel lassen sich unvergessliche Fotomotive einfangen!
Bitte darauf achten, daß die Gäste vor lauter Lachen das Knipsen nicht vergessen!


Sie werden urkomische Augenblicke festhalten, über die sich auch das Brautpaar später prächtig amüsieren wird!

 

So haben es andere Hochzeitsgäste erlebt und das lustige Hochzeitsspiel "Baby füttern" für uns beschrieben:

Dieses seit langem äußerst beliebte Spiel, in vielen Ländern ein Klassiker unter den Hochzeitsspielen,  garantiert gute Laune und phantastischen Spaß für das Brautpaar sowie deren Hochzeitsgäste. Das große Laken, hinter dem sich die Braut und ihr Angetrauter befinden,  wird von zwei Gästen stramm gehalten. Der Bräutigam steckt sein Gesicht durch den vorgesehenen Schlitz, so dass das „Baby“ einen Kopf bekommt. Die Braut wiederum umfasst ihren Ehemann und steckt ihr Hände durch die für sie vorgesehenen Schlitze. Wir empfehlen, die Babybeinchen mit etwas Stoff oder Zeitung auszufüllen, damit diese anschaulicher wirken. Und los geht das Spiel: Erst „füttert“ sie ihren Liebsten mit einem Brei/einer zerdrückten Banane o.ä., danach „putzt“ sie ihm die Zähne, oder versucht ihm einen Schnuller in den Mund zu führen, welcher garantiert erst einmal in der Nase landen wird. Hier sind der Phantasie einfach keine Grenzen gesetzt. Der Witz dieses Spiels:  Von vorne für die Gäste gesehen, sieht es so aus, als ob das „Baby“ dies alles selbst machen würde. Da die Braut quasi alle Ausführungen blind macht, passieren die lustigsten Dinge und die einfachsten Handlungen gehen schief. Das Hochzeitsgäste-Publikum wird sensationellen Spaß haben!